a week in Rome (day four)

Sunday, July 29, 2012

Wednesday, 13th June 2012

Das Zentrum Roms und damit das Herz der Stadt zu entdecken und zu erkunden - das war unser heutiges Ziel, nachdem wir uns gemeinsam mit dem Profil die Caracalla-Thermen und den Circus Maximus angesehen hatten.

Die Spanische Treppe - Spanish Steps
The "Via dei Condotti" - definately the most expensive street in Rome

Unzählige kleine Souvenirstände prägten den römischen Charme. während lediglich einige Meter weiter die Schaufenster von Gucci, Bulgari und weiteren sündhaft teuren Marken erstrahlten.

Der Trevi Brunnen - the Trevi Fountain

Rückblickend kann ich den Trevi-Brunnen zweifellos zu einem der schönsten architektonischen Werken Roms zählen. Die fein ausgearbeiteten Figuren gepaart mit dem beruhigenden Plätschern des Wassers zeichnen diesen Brunnen aus.
Kein Wunder, dass es unzählige Touristen zu diesem Ort zieht und es demzufolge leider unerträglich voll ist.

Zurück in Trastevere haben wir es endlich geschafft, die wunderschönen mediterranen und blumengeschmückten Häuser bei Tageslicht zu erkunden.

IMG_3027clonees
IMG_3070eclonees
IMG_3234manipes

Day one // day two // day three // day four // day five // day six

You Might Also Like

8 thoughts

  1. Deine Bilder machen wirklich richtig Lust auf die Stadt. Schon seid einem Jahr habe ich mir vorgenommen, irgendwann mal Rom zu besuchen (hab so eine Liste von Orten, die ich mind. einmal bereisen will. Und du bist einfach so wunderbar wortgewandt! Keep up the good work :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich freue mich, dass meine Fotos tatsächlich so eine Wirkung haben. Ich kann gar nicht oft genug betonen, wie schön Rom ist und wie lohnenswert ein Besuch ist. Ich hoffe meine Bidler tragen dazu bei das auszudrücken. :)

      Delete
  2. ich finde deine bilder haben sowas bezauberndes, warmes ! :) ich weiß nicht wie ich darauf komme, aber sie haben irgendwas was mich total fasziniert. ich lese deinen blog echt gern! liebe grüße :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. oh dankeschön für das breite lächeln, dass ich jetzt habe. :)

      Delete
  3. Du gehörst definitiv zu einer meiner Lieblingsblogs <3 Ich weiß gar nicht mehr, was ich noch alles zu deinen Bildern sagen soll.

    ReplyDelete
  4. meine Liebe, hast du einen neuen Blog erstellt? Ich hatte dich doch verfolgt und jetzt wunder ich mich, warum ich keine Updates mehr bekommen hab... Unverschämtheit! Hab mich schon so gewundert! Einer meiner Lieblingsblogs, weil alles immer passt und man nichts dazu sagen möchte :) <3

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh das wundert mich jetzt sehr! Ich hab keinen neuen Blog, aber einen neuen Namen. Könnte das daran liegen?
      Freut mich jedenfalls unglaublich, dass du trotzdem vorgebeigeschaut hast und danke für die lieben Worte. <3

      Delete

Followers

Facebook

Instagram